Donnerstag, 19. Oktober 2017

gemeinschaftskonto.info ist SSL verschlüsselt

gemeinschaftskonto.info ist SSL verschlüsselt

  • Startseite
  • News
  • Partnerkarten zur Kreditkarte für alle Familienmitglieder

Partnerkarten zur Kreditkarte für alle Familienmitglieder

Partnerkarten zur Kreditkarte für alle Familienmitglieder

Eine leichte Finanzverwaltung- und Übersicht ist besonders für Familien wichtig. Gerade wenn die Kinder schon das sechzehnte Lebensjahr erreicht haben, wollen auch sie von der finanziellen Unabhängigkeit und der Freiheit einer Kreditkarte als Zahlungsmittel profitieren. Die Eltern wissen ihren Nachwuchs auf diese Weise selbst auf einer Weltreise finanziell abgesichert.

Familien als Zielgruppe für Partnerkarten

Immer mehr Banken entdecken Familien als Zielgruppe für Gemeinschaftskonten. Es stehen nicht mehr nur wie bisher Paare, Wohngemeinschaften und Ehepartner im Fokus. Die Vorteile in der Führung eines gemeinsamen Kontos liegen dabei auf der Hand. Die Online-Kontoführung ermöglicht die Übersicht aller Finanztransaktionen in Echtzeit und alle Kontoinhaber sind verfügungsberechtigt und agieren demzufolge unabhängig voneinander.

Übersicht durch getrennte Ausweisung der Kontobelastungen aller Kartenberechtigter

Bei den Karten kann man unterschiedliche Ausgabeformen wählen. So ist bei einem Gemeinschaftskonto beispielsweise die Ausgabe der Girokarte für die Elternteile beziehungsweise die Kontoinhaber denkbar. Bei den zum Girokonto zugehörigen Kreditkarten, die vielfach kostenfrei und mit Partnerkarte angeboten werden, gibt es neuerdings immer mehr Angebote, die Kinder der Kreditkarteninhaber ab sechszehn Jahren eine weitere Partner-Kreditkarte zur Verfügung stellen. Bei einigen Anbietern sind diese sogar kostenfrei im Leistungspaket des Gemeinschaftskontos enthalten, andere Anbieter berechnen geringe Jahresgebühren oder einmalige Kosten für das Erstellen der Zusatzkarte.

Der Nachwuchs erhält mit der weiteren Partnerkarte Zugriff auf das Kreditkartenguthaben

Ein Extra bei der Erstellung der Partnerkarten ist bei einigen Banken die Möglichkeit die Karte mit einem Wunschmotiv versehen zu können. Für diesen besondern Service werden manchmal spezielle Gebühren fällig, dafür allerdings haben dann alle Familienmitglieder ihre persönliche Lieblingskarte immer in der Geldbörse mit dabei. So macht das Bezahlen und die Bargeldverfügung mit der personalisierten Karte Spaß und funktioniert dabei sicher und zuverlässig weltweit. Notfall-Überweisungen für den Sprössling auf Weltumrundung sind dann kein Thema mehr. Informieren Sie sich jetzt über komfortable Kreditkarten, die allen Familienmitgliedern über sechszehn Jahren diesen finanziellen Gestaltungsspielraum sichern.

Gemeinschaftskonto-Vergleich

Tags: