Dienstag, 25. September 2018

Im Vereinskonto-Vergleich das beste kostenlose Girokonto finden

Im Vereinskonto-Vergleich das beste kostenlose Girokonto finden

Wo findet man ein Vereinskonto zu annehmbaren Konditionen?

Vereinskonto-Vergleich

Vereine haben viele Pflichten und gesetzliche Vorgaben zu erfüllen. Nicht nur was etwa die Vereinsordnung und Satzung angeht, sondern auch die Erstellung von Spendenquittungen, Buchungen sowie steuerliche Vorgaben sind ordnungsgemäß abzuwickeln beziehungsweise zu beachten. Für den Zahlungsverkehr des Vereins ist die daher Grundvoraussetzung ein Girokonto, ein sogenanntes Vereinskonto.

Da es sich um eine übersichtliche Zahl von Banken mit einem Vereinskonto im Programm handelt, könnte man meinen, man bräuchte nicht groß vergleichen. Dem ist aber nicht so. Der Kassenwart Ihres Vereins sollte vor dem Kontoantrag die Angebote für Vereinskonten gegenüberstellen, um das attraktivste Angebot in Anspruch nehmen zu können. Auf diese Weise kann man den einen oder anderen Euro an Kontoführungskosten und Gebühren dem Verein ersparen und so lieber dem eigentlich Vereinszweck zuführen. Besondere Vergünstigungen und spezielle Konditionen sind bei Vereinskonten im Gegensatz zum Angebot im Privatkontenbereich leider eher selten bis gar nicht im Angebot vorhanden. Häufig anzutreffen hingegen ist eine monatliche Grundgebühr für die Kontoführung des Vereinskontos. Durch diese Grundpauschale sind bei einigen Angeboten für Vereinskonten nur eine bestimmte Anzahl von Transaktionen inklusive. Kommt es zu mehr Kontobewegungen über einem solchen Limit, fallen eventuell sogar Zusatzkosten an. Prüfen Sie daher die Einzelheiten zu Ihrem Vereinskonto vorab ganz genau, um die passenden Konditionen für Ihren Verein in Anspruch zu nehmen.

Vereinskonto-Vergleich » Kostenlose Girokonten » Empfehlungen der Redaktion:

norisbank

norisbank Girokonto als Vereinskonto

  • Kostelos ohne Mindestgeldeingang
  • Kosten EC-Karte: 0,00 €
  • Kosten Kreditkarte: 0,00 €
  • Sollzinssatz Überziehungen: 10,85 % pro Jahr
  • Bargeld abheben: landesweit kostenlos an 9.000 Cash Group Geldautomaten
Kostenloses Girokonto ohne Bedingungen
DKB

DKB Girokonto als Vereinskonto

  • Kosten EC-Karte: 0,00 €
  • Kosten Kreditkarte: 0,00 €
  • Sollzinssatz Überziehungen: 6,90 % pro Jahr
  • Habenszinssatz: 0,20 % pro Jahr
  • Bargeld abheben: weltweit kostenlos an 1 Mio. VISA-Geldautomaten
Bestes Girokonto - DKB

Weitere Vereinskonten mit Kosten & Gebühren

  • Deutsche Skatbank
  • Ethik Bank
  • GLS Bank
  • Fidor Bank
  • Volksbanken Raiffeisenbanken

Vereinskonten gibt es für alle Vereine, unabhängig vom Status der Gemeinnützigkeit

Falls sich der Kassenwart Ihres Vereins nun Gedanken über die vorhandene oder fehlende Gemeinnützigkeit Ihres Vereins macht, besteht dazu kein Grund. Jeder Verein benötigt als Basis für den Zahlungsverkehr ein Girokonto als Vereinskonto. Für die erfolgreiche Kontoeröffnung des Vereinskontos spielt eine mögliche Gemeinnützigkeit keine Rolle. Jede Art von Verein mit Eintrag im Vereinsregister und dem somit zu führenden Kürzel e. V. im Vereinsnamen kann ein solches Girokonto, insofern es für Vereine angeboten wird, beantragen. Nur Banken mit ethischem Anspruch haben mitunter besondere Anforderungen an die Vereine – genaueres findet sich dann in den Details zum jeweiligen Vereinskonto.

So einfach ist die Eröffnung eines Vereinskontos

Kostenloses Girokonto für Vereine finden !

Zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zu Ihrem frisch gegründeten Verein oder dem Wunsch nach einer Änderung der Bankverbindung Ihres Vereins. Nachdem Sie die Konditionen für Vereinskonten verglichen haben und sich nunmehr für einen Anbieter entschieden haben, geht es nun an die Kontoeröffnung. Die bestimmten Vereinsvertreter halten zur Eröffnung des Girokontos folgende Unterlagen bereit, beziehungsweise reichen diese (in Kopie) ein:

  • Vereinssatzung, wie im Vereinsregister angegeben
  • Personalausweis

Im Antragsprozess kann auch die Anzahl der verfügungsberechtigten Personen festgelegt werden, Vereine und deren Vertreter können zwischen Einzelverfügung und gemeinschaftlicher Verfügung wählen. Je nachdem, welche Wege die Bank anbietet, ist die Eröffnung auch online oder mobil möglich, wobei die entsprechenden Dokumente dann digital übermittelt werden und die Identifizierung per Ausweisdokument über ein Videochat erfolgt. Sobald man die Zugangsdaten für das Online-Banking erhalten hat, kann das neu eingerichtet Vereinskonto genutzt werden. Die zugehörigen Karten zum Vereinskonto erhält man einige Tage später per Post. Dann kann das neue Girokonto des Vereins in vollem Umfang eingesetzt werden.

Weiterführende Infos zum Vereinskonto

Vereinsrecht bei Wikipedia
Gesetz zur Regelung des öffentlichen Vereinsrechts (Vereinsgesetz)
Forumsbeiträge zum Vereinskonto

Zum » Vereinskonto-Vergleich

Bewertungen

Vereinskonto-Vergleich
4.9 Sterne (98%), basierend auf 10 Bewertungen