Wähle eins aus drei – Postbank Business Giro als Vereinskonto

Wähle eins aus drei – Postbank Business Giro als Vereinskonto

Gerade am Jahresbeginn überprüfen viele Vereine ihre Finanzen und begeben sich auf die Suche nach einem günstigen Vereinskonto, um etwa auf gestiegene Kontoführungsgebühren zu reagieren. Bei einer Internetrecherche wird dann meist schnell deutlich, dass nicht alle Banken Vereinskonten anbieten und in der Kontoführung kostenlose Girokonten für Vereine gar nicht am Markt existieren. Eine Lösung bietet die Postbank mit ihren drei Modellen des Business Giro. Alle drei Business-Kontomodelle eignen sich explizit als Vereinskonto.

Unter den wenigen Finanzinstituten, die Zahlungsverkehrskonten für Vereine anbieten, kann die Postbank mit ihren Girokonten besonders punkten. Das Einstiegsmodell Postbank Business Giro bietet günstige Kontoführungsgebühren, die nach dem durchschnittlichen Habensaldo gestaffelt sind. Unterhalb 5.000 Euro Guthaben betragen die Kontoführungsgebühren 9,90 Euro im Monat, bei Guthaben über diesem Betrag werden 5,90 Euro im Monat berechnet. Das Banking erfolgt online und mit der zum Konto gehörenden Karte. Vereine können das Postbank Business Giro online beantragen, die erforderliche Legitimation – ein Identitätsnachweis aller Kontoantragsteller - erfolgt dann mittels Postident-Verfahren. Alle künftigen Kontoinhaber des Vereins erscheinen dafür zum Legitimationsverfahren in der Postfiliale und weisen sich aus. Im Anschluss werden die Kontoantragsunterlagen direkt verschickt.

Günstige Kontoführungsgebühren und viele Extras

Neben dem Postbank Business Basismodell bietet die Postbank noch zwei weitere Geschäftskonten an, die sich als Vereinskonto eignen. Da ist zum einen das Postbank Business Giro aktiv, bei dem die Buchungsposten im Vergleich zum Business Giro um 40 Prozent günstiger sind und das eine VISA-Kreditkarte beinhaltet. Die Kontoführungsgebühren betragen bei diesem Geschäftskonto 12,90 Euro im Monat. Das Postbank Business Giro aktiv plus bietet zur gleichen Ausstattung wie im Business aktiv noch ein Wertpapierdepot inklusive für 16,90 Euro im Monat.

Zum Start in 2020 bietet die Postbank eine Sonderaktion für Neukunden, die ein Business Girokonto eröffnen

Neukunden, die eines der Postbank Business Konten im Aktionszeitraum eröffnen, zahlen für 6 Monate keine Kontoführungsgebühren und können sich einen Gutschein von bis zu 200 Euro sichern.

Zu den » Postbank Business Girokonten

Bewertungen

[Gesamt: 3 Durchschnitt: 4.7]